Dehnen

Das Dehnen vor und nach einem Training ist eine großartige Möglichkeit, deinen Körper aufzuwärmen und den Erholungsprozess nach dem Training zu beschleunigen. Das Dehnen hilft auch, Verletzungen vorzubeugen, die Durchblutung zu verbessern, die Atmungsorgane zu unterstützen, die sportliche Leistung zu verbessern und Ihnen zu helfen, aufrecht zu sitzen (Haltung). Wir empfehlen, jeden Workout mit dynamischen Dehnübungen zu beginnen und mit statischen Dehnübungen zu beenden. Dynamisches Dehnen bedeutet, sich zu bewegen, für zwei bis drei Sekunden anzuspannen und dann zu lockern. Dieser Vorgang wird fünf weitere Male wiederholt, bis die Körperstelle aufgewärmt ist. Beim dynamischen Dehnen wird die entsprechende Körperstelle länger gedehnt. Dadurch können Giftstoffe und Milchsäure ausgeschwemmt und der Stoffwechsel angeregt werden. In den verschiedenen Artikeln von 8fit zum Dehnen erfährst du, wann Dehnübungen sinnvoll sind, wie oft gedehnt werden sollte und welche Dehnübungen sich am besten für deinen Körper eignen.

Artikel in dieser Kategorie

Diese Kategorie enthält keine Artikel.