Frage einen 8fit-Trainer: Sollte ich jeden Tag trainieren?

Hier ist eine Frage, die wir ständig von 8fittern gestellt bekommen: Sollte ich jeden Tag trainieren? Man mag meinen, dass die direkte Antwort darauf ein klares „Ja” oder „Nein” sein sollte, doch in Wahrheit ist es ziemlich kompliziert. Gleichzeitig ist es aber auch einfach. Lass uns das einmal vertiefen…

Nein, du solltest nicht jeden Tag das gleiche Workout machen

Wenn du dir die Frage stellst, ob du jeden Tag ein HIIT-Workout oder ein anderes gleichbleibendes Training durchführen solltest, so ist die Antwort Nein. Deine Muskeln können sich nicht ausreichend erholen und stärker werden, wenn du das gleiche Workout mehrere Tage hintereinander absolvierst. Die Wiederholung des gleichen Workouts an vielen aufeinanderfolgenden Tagen kann dazu führen, dass dein Körper — und dein Geist — müde wird (kurzum: gelangweilt) und sich kein Muskelwachstum einstellt.

Stattdessen solltest du dein Programm abwechslungsreich gestalten. Nutze die HIIT-Workouts beispielsweise 3-4 mal pro Woche und füge Krafttraining, Kardio- oder Dehnübungen an den übrigen Tagen hinzu. Diese Abwechslung tut deinem Körper gut und beugt Langeweile vor.

should i work out every day fitness health

Ausruhen, um durchzustarten

Ruhephasen und Erholung sind ein wichtiger Teil der täglichen Bewegung. Deine Muskeln erhalten so die Möglichkeit, sich zu heilen, wodurch du deine Ziele noch schneller erreichen kannst. Wenn dir der Gedanke von „freien Tagen” nicht gefällt, so musst du sie nicht als „nichts tun” sehen. Wenn dein Training differenzierte Muskelgruppen anspricht, kannst du beispielsweise Armtraining an jenen Tagen machen, an denen deine Beine eine Ruhepause bekommen. Wenn du überwiegend Ganzkörper-HIIT machst, wie viele Workouts der 8fit App, sollten deine Ruhetage aktive Erholung begünstigen. Dazu zählen zum Beispiel schonendes Kardio oder strammes Spazierengehen. So haben deine Muskeln Zeit, sich zu erholen, während du deinen Körper täglich in Bewegung hälst, um deine allgemeine Gesundheit zu verbessern.

Diese „aktive Erholung” kann auch andere Formen annehmen. Hab Spaß und lerne an deinen Ruhetagen eine neue Sportart oder Fertigkeit, wie Wandern, Yoga, Radfahren oder eine Teamsportart wie Tennis. Es gibt viele spaßige Möglichkeiten, in Bewegung zu bleiben, ohne sich zu überanstrengen.

should i work out every day fitness health

Hör auf deinen Körper

An manchen Tagen mag dein Körper sagen: „Heute nicht!”

Das ist völlig in Ordnung. Wenn du bereits die Workouts für fünf Wochentage absolviert hast und dich ausgelaugt fühlst, nimm dir ruhig einen freien Tag, ohne irgendetwas körperlich anstrengendes zu tun — das hast du dir verdient! Besonders, wenn dein Körper sich nach dieser vollständigen Pause sehnt. Anders kann es jedoch sein, dass du nach den Workouts von fünf aktiven Tagen aufwachst und voller Energie bist. Das ist eine hervorragende Möglichkeit, etwas neues auszuprobieren und dich auf eine Art und Weise zu bewegen, wie du es normalerweise nicht tust.

Es dreht sich alles um die Balance

Wenn du ein 8fitter bist, empfehle ich dir, dass du für deine Woche eine gesunde Balance zwischen Kardio, Beweglichkeit und Wiederstandstraining findest. Die HIIT-Workouts in deinem 8fit-Trainingsprogramm vereinen Wiederstand und Kardio. Zudem können dir die Yoga-Workouts dabei helfen, deine Beweglichkeit zu verbessern. Du kannst die App außerdem dazu benutzen, Aktivitäten zu katalogisieren, die du außerhalb der App machst (z.B. Rennen, Laufen, Wandern, Radfahren, Tanzen etc.).

Letztendlich geht es darum, sich irgendwie zu bewegen —  und das jeden Tag. Also geh da raus, bewege dich und respektiere dabei deinen Körper und seine Grenzen.